NWHirschfeld
Technology and Creativity

iPod Classic wiederbelebt - Frankenpod

Posted by Niclas Wilhelm Hirschfeld on

Kette: heart in a case

Nachdem ich vor einigen Wochen meinen geliebten iPod der 4. Generation mit einer 32GB SSD wiederbelebt habe, fiel mein Blick in den letzten Tagen immer wieder auf meinen iPod Classic.

Dieser hat mich einige Jahre meiner Schulzeit begleitet und versorgte mich täglich mit Musik.

An meinem letzten Schultag – also wirklich genau an meinem letzten Schultag – segnete dann die verbaute 80GB ZIF Festplatte das zeitliche. Bedenkt man, was das kleine Gerätchen alles mitmachen musste eigentlich gar nicht so schlecht.

Nach fast zwei Jahren im Schrank sind nun die meisten Teile von ihm wieder in Verwendung.

Die Festplatte habe ich, wie auch zuvor die meines iPod der 4. Generation, durch eine 32GB SSD ersetzt und da das Gehäuse bereits geöffnet war auch gleich den verbauten Akku. Beim Öffnen des Gehäuses erlitt zudem leider die Rückseite des iPod schwerste Verbiegungen.

Glücklicherweise erhielt ich nach meiner Abifahrt von einem Freund seinen iPod der 5. Generation, dem das italienische Salzwasser so gar nicht gut bekommen war, dessen Rückteil aber nicht nur in einem sehr guten Zustand war, sondern auch baugleich mit dem des iPod Classic. Sogar die eingravierte Speichergröße (30GB) kommt ganz gut hin.

Als nun alle Teile so vor mir lagen entschied ich mich dazu das vordere Gehäuseteil, welches schwarz eloxiert war, abzuschleifen. So war es möglich die abgestoßenen Kanten und Kerben auszugleichen.